So sieht's aus.

Rezept aus Abenteuer Leben täglich

Leopardenbrot

Ein Rezept mit WOW-Effekt aus der Sendung "Abenteuer Leben täglich". Das leckere Brot mit Leopardenmuster ist ein echter Hingucker. Viel Spaß beim Backen!

28.04.2016
Zutaten für Portionen
2 Pck Trockenhefe
1 kg Mehl
400 ml Milch lauwarm
120 g Butter lauwarm, weich
1 TL Zucker
1 TL Salz
2 EL Kakaopulver
2 Kohletabletten, gemahlen (bzw. mit dem Stößel sehr klein gerieben)

Zubereitung

  • Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel mischen. Die lauwarme Milch mit weicher Butter zufügen und gut durchmischen.
  • Die Schüssel mit einem Handtuch zudecken und den Teig eine halbe Stunde gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
  • Nun den Teig in 2 Teile teilen. Einen Teil des Teiges mit Kakaopulver mischen.
  • Den Kakaoteig wiederum in zwei Teile teilen und den einen Teil mit den Kohletabletten mischen, so dass er schwarz wird.
  • Aus den drei verschieden farbigen Teigen jeweils gleichlange Teigschlangen machen. Diese dann dünn ausrollen. Die unterste Teigschicht ist der helle Teig. Dann legt man auf den hellen Teig den schwarzen und dort hinein den braunen Teig. Der braune Teig wird also vom schwarzen umhüllt und der schwarze wiederum vom hellen, damit es ein schönes Leomuster ergibt.
  • Nun eine große Kastenform einfetten und den Boden mit den Teigschlangen auslegen, die oberste Reihe wird mit Milch bestrichen. Für eine knusprige Kruste.
  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft auf 160 Grad) und dann das Leopardenbrot ca. 50 min auf der mittleren Schiene backen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook