So sieht's aus.

Lecker und genüsslich für Weihnachten!

Lebkuchen-Whoopies mit Pistaziencreme

01.12.2014
Lebkuchen-Whoopies
Zutaten für Portionen
500 g Brutter (Zutaten für die Creme)
1 Päckchen Vanillepudding
3 EL Pistazienpaste (Im Internet zu finden)
25 g Gehackte Pistazien (1 Packung)
1 Packung Mini Lebkuchen und für die Dekoration Streusel, Perlen, Zuckerschrift)

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Vanillepudding nach Anleitung kochen. Folie drüber, damit sich keine Haut bildet, und zur Seite stellen. Für die Pistaziencreme zuerst die Butter rühren bis sie weiß ist. Erst dann den kalten Vanillepudding zugeben und miteinander verrühren. Jetzt Pistazienpaste und gehackte Pistazien unterrühren. (Statt dessen kann man auch geschmolzene Kuvertüre oder Nougat nehmen.)Die Creme mit einer Spritztülle auf die flache Seite eines Lebkuchens auftragen und einen zweiten Lebkuchen drauf setzen. Nach Belieben dekorieren.

Guten Appetit! 

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook