So sieht's aus.

Rezept aus "Abenteuer Leben - täglich neu entdecken"

Lammpudding im Glas

Ein bisschen gruselig klingt er ja schon, der Lammpudding im Glas. Am Ende entpuppte er sich aber als purer Gaumenschmaus!

26.02.2016
lammpudding-im-glas
Zutaten für Portionen
1 kg Lammfleisch
1 TL Korianderkörner
1 TL Kümmel
1 Chili
10 Gramm Fleur de sel
1 Ei
1 Brötchen
2 Zwiebeln
1 TL Paprikapulver scharf
200 Gramm Speck geräuchert
1 Bund Petersilie
3 Thymianzweige
2 Knoblauchzehe
2 Rosmarinzweige
1 TL Senf
2 EL Tomatenketchup

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Insgesamt:


Lammpudding im Glas: Die Zubereitung

  1. Das Lammfleisch waschen, trocknen, in Würfel schneiden und durch den Fleischwolf drehen. Semmeln in Milch einweichen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Chili klein schneiden. Petersilie, Rosmarin und Thymianzweige zupfen und kleinschneiden.
  3. Korianderkörner, Kümmel und Chili in der Pfanne anrösten, anschließend mörsern und mit dem Fleisch vermischen. Dann in der gleichen Pfanne Speck, Knoblauch und Zwiebeln anbraten und zum Lammhack geben.
  4. Die Brötchen ausdrücken, kleinschneiden und mit den Eiern, Paprikapulver, Petersilie, Thymian, Rosmarin, Senf und Ketchup vermengen und zu einem homogenen Teig verkneten.
  5. Masse in gut eingefettete kleine Einmachgläser mit verschließbarem Deckel füllen, verschließen und in einen großen Topf mit siedendem Wasser stellen. Das Wasser sollte bis zu 1/4 der Form umschließen. Gut 1 Stunde bei mittlerer Hitze garen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook