So sieht's aus.

Ratatouille, Röstkartoffeln und leckeres Lamm!

Lammkeule mit Ratatouille

Mediterran magisch: Lamm und Ratatouille ergänzen sich exzellent.

08.09.2014
Rezeptbild_Bonn_Lammkeule
Zutaten für Portionen
2 kg Lammkeule
1.5 kg Kartoffeln
1 Gemüsezwiebel
2 rote Paprika
2 gelbe Paprika
2 grüne Paprika
2 Zucchini
2 Aubergine
100 g Tomatenmark
100 ml Olivenöl

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 2 Stunden

Insgesamt:


Zubereitung:

Lammkeule mit Rosmarin, Thymian und Knoblauch füllen und von allen Seiten in der Pfanne scharf anbraten. Anschließend in einem Bräter Zwiebeln anschmoren und mit Rotwein ablöschen. Einkochen lassen. Währenddessen die Kartoffeln schälen, vierteln und in reichlich Salzwasser kochen. Das Gemüse waschen, in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Tomatenmark dazu geben und mit 2 Teelöffeln Wasser ablöschen. Kartoffeln in einer weiteren Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Anrichten einen großen Löffel Ratatouille in die Mitte des Tellers geben, Lammkeule darauf anrichten und die Röstkartoffeln drumherum legen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook