So sieht's aus.

Rezept von Dirk Hoffmann gegen den Rest der Welt

Lamm Tagine

Dirk Hoffmann lernt marokkanisch zu kochen

28.04.2015
lamm tagine
Zutaten für Portionen
4 Stück Lamm Fleisch (Beinscheibe)
3 rote Zwiebeln
2 EL Olivenöl
1 EL Sonnenblumenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Zimtstange
1 Prise Zimtpulver
1 Prise Curcuma gemahlen
1 Stück Ingwer
1 Prise Safran Pulver
2 Safran Fäden
1 Knorr Gewürzwürfel
1 EL Ranzige Butter
1 Packung jeweils Pflaumen, Aprikosen (Trockenobst)
1 TL Honig
100 g Mandeln ohne Schale
0.5 Bund Petersilie
1 EL Wasser

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 2 Stunden 30 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und in Olivenöl anbraten. Salzen, Pfeffern. Beinscheiben vom Lamm auf die Zwiebeln legen und mit Curcuma, Salz, Pfeffer, Safran, Ingwerpulver etc. würzen. Seitlich etwas heißes Wasser beigeben. Den Knorr Gewürzwürfel hinzufügen.

Eine Messerspitze ranzige Butter hinzufügen.

Das Trockenobst mit wenig Wasser, etwas Zucker und Zimt aufkochen und auf niedriger Temperatur weich kochen. Die Mandeln ohne Öl anbraten und mit Honig karamellisieren.

Das Lamm bei niedriger Temperatur ca. 2,5 Stunden schmoren lassen. Das Lamm mit den Zwiebeln auf einem Teller anrichten, die Pflaumen, Aprikosen und Mandeln darüber.

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook