So sieht's aus.

Rezept aus der Sendung

Lachsforelle mit Westfälischer Pumpernickel-Kruste

19.11.2014
Alle Rezepte von den kulinarischen Reisen mit dem halben Kochtopf
© kabel eins
Zutaten für Portionen
4 Stück Lachsforellenfilet à 150g
50 g Pumpernickel, fein gemahlen
1 TL Petersilie geschnitten
1 TL Schnittlauchröllchen fein
1 TL Basilikum fein geschnitten
2 Eigelb
1 TL mittelscharfer Senf
1 etwas Meersalz
1 etwas Pfeffer
1 Saft einer halben Limone
1 etwas Worcestersauce

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 8 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Fischfilets mit Pfeffer, Salz, Limonensaft und etwas Worcestersauce würzen. 20 Minuten ziehen lassen.

Aus Pumpernickel, Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Eigelb, Senf, Salz, Pfeffer und etwas Limonensaft eine Paste rühren.

Grill auf 250 Grad vorheizen.

Fischfilet auf ein geöltes Lochgrillblech legen, und gleichmässg mit der Pumpernickelpaste bestreichen. Nun ca. 6 bis 8 Minuten mit geschlossenem Deckel grillen.

Dazu einen Tomatensalat und trocken Weißwein servieren.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook