So sieht's aus.

Rezept aus der Sendung

Lachs in der Spülmaschine gegart

19.11.2014
Kochen mit Knall: Stefan Marquard und Frank Buchholz
Kochen mit Knall: Stefan Marquard und Frank Buchholz testen, ob man Fisch und Fleisch auch mit Spülmaschine und Föhn garen kann. © kabeleins
Zutaten für Portionen
300 g Lachsfilet
2 Tomaten
1 Zucchino
1 Knoblauchzehe
0.5 Chilischote
0.5 Tl Koriander aus der Mühle
5 Blatt Basilikum
5 cl Olivenöl
1 Salz, Zucker und Pfeffer nach Belieben

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Lachs mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem Koriander würzen. Zucchino und Tomaten klein schneiden und mit Knoblauch, Chili, Basilikum und Olivenöl marinieren. Den Lachs mit dem Gemüse in einen Vakuumbeutel geben und vakuumieren. Anschließend 15 bis 20 Minuten bei 70 Grad spülen.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Kabel Heinz

Facebook