So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Königsgarnelentartar auf Lachsmousse

Das skandinavische Tartar vom "La Forchetta" gelingt in wenigen Minuten und ist eine Hauptspeise für Genießer.

05.10.2016
Königsgarnelentartar auf Lachsmousse
© kabeleins
Zutaten für Portionen
12 Königsgarnelen
250 g norwegischer Lachs
1 Prise Salz
1 Prise frischer Pfeffer
1 paar Blätter frische Minze
2 EL Zitronensaft
0.5 Bund Petersilie
2 EL Olivenöl
1 EL Bergamotte Olivenöl
50 ml Sahne

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

1. Lachs entgräten, die Haut abziehen und in kleine Stücke schneiden.
2. In einem Topf mit Olivenöl balancieren anschließend zusammen mit Sahne, Petersilie, Olivenöl, Bergamottöl, Zitronensaft und ein Blatt der Minze mixen.
3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend kalt stellen.
4. Die Garnelen waschen, schälen und entdarmen. Klein schneiden und in eine Schüssel geben.
5. Salz, Pfeffer, Zitrone, ein Blatt Minze, Petersilie fein gehackt, Bergamottöl und Olivenöl hinzugeben. Abschmecken und zusammen anrichten.

Guten Appetit!

Hier geht's zum Google Plus Profil von Google+

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook