So sieht's aus.

Rezept aus Kathys Küche

Kichererbsen-Spinat-Salat

Ich kann es nicht oft genug erwähnen: Ich liebe Kichererbsen! Da kommt mir dieser Salat doch gerade recht. Und vor allem mit Lammfleisch eine perfekte Mischung. Im Sommer eine gute Grillbeilage!

24.07.2014
Zutaten für Portionen
400 g tiefgefrorener Blattspinat
2 Gläser Kichererbsen
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
0.5 Zitrone (Bio!)
3 EL Pflanzenöl
0.5 Bund Petersilie
100 g Schafskäse oder mehr – je nach Geschmack

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Den Blattspinat nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen. Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen und mit kalten Wasser abspülen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch in kleine Stücke hacken. Die Schale von der Zitrone (vorher mit heißem Wasser abbrausen) mit einem Messer abschneiden, dünn! Und in kleine Stücke hacken. Die Petersilie ebenfalls kleinhacken.

Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie in einer Pfanne mit heißem Pflanzenöl glasig andünsten. Dann Kichererbsen und Spinat unterrühren. 2-5 Minuten bei schwacher Hitze erwärmen, dann salzen und pfeffern!

Alles in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Dann Zitronenstücke und den Schafskäse dazugeben und gerne noch im Kühlschrank etwas ziehen lassen.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook