So sieht's aus.

Rezept aus "Abenteuer Leben - täglich neu"

Kibbeh - orientalisches Hackfleisch-Gericht

Hinter dem Namen Kibbeh verbirgt sich ein Rezept für Auflauf mit viel Hackfleisch. Die Zutaten verleihen dem Gericht seine orientalische Charakteristik.

01.03.2016
Zutaten für Portionen
350 Gramm Bulgur (für die Hackfleischmischung)
500 Gramm Rinderhackfleisch (für die Hackfleischmischung)
1 feingehackte Zwiebel (für die Hackfleischmischung)
1 Prise Chilipulver (für die Hackfleischmischung)
1 Tasse Walnüsse (für die Füllung)
4 Zwieblen (für die Füllung)
500 Gramm Hackfleisch (für die Füllung)
2 EL Olivenöl (für die Füllung)
1 Prise Sumak (für die Füllung)
1 Bund frische Minze (für die Füllung)

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung von Kibbeh

  1. Bulgur 15 min in Wasser einweichen lassen. Hackfleisch und Zwiebel im Mixer mahlen. Bulgur hinzufügen (abgetropft) und weiter mixen. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken und danach abdecken und zur Seite stellen.
  2. Für die Füllung Walnüsse in etwas Öl anbraten, herausnehmen und abtropfen lassen. In dem selben Öl Zwiebeln, Hackfleisch anbraten und mit Sumak, Salz und Pfeffer abschmecken und Walnüsse wieder hinzufügen.
  3. Die Hälfte der Hackfleischmischung in eine gefettete Form geben und glattstreichen. Die Füllung daraufgeben, die restliche Hackfleischmischung darüber schichten und ebenfalls glattstreichen. Das restliche Öl darüber gießen und die Mischung mit einem Messer einritzen, damit es einziehen kann.
  4. Den Auflauf bei 200° C für etwas 20 Minuten backen und mit frischer Minze servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook