So sieht's aus.

Rezept von Frank Rosin

Kartoffelsuppe mit Kräuterkassler

23.07.2014
Das würzige Kassler sorgt für den deftigen Geschmack dieses Suppenklassikers.
Das würzige Kassler sorgt für den deftigen Geschmack dieses Suppenklassikers. © kabel eins
Zutaten für Portionen
400 g Kartoffeln in Scheiben
0.75 l Brühe
1 Zwiebel in Würfeln
1 EL Bratbutter
1 EL Zucker
1 EL Speck
0.25 Stange Lauch in Ringen
3 Karotten in Würfeln
0.25 Sellerie in Würfeln
1 Prise Salz, Pfeffer, Kümmel (nach Bedarf)
500 g Kassler mit Knochen
3 Lorbeerblätter
1 Zwiebel
1 TL Salz
1 Bund Schnittlauch, Petersilie

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Insgesamt:


Zubereitung:

Zuerst den Speck fein würfeln und in der Bratbutter rösten. Zwiebeln dazugeben, anschwitzen und mit Zucker karamellisieren. Wenn sie leicht braun werden, die Kartoffeln und ca. ein Drittel von Karotten, Lauch, Sellerie dazugeben. Mit der Brühe bedecken, würzen und köcheln lassen, bis die Kartoffeln zerfallen.

Kassler mit Zwiebel und Lorbeerblättern in 1,5 Liter gesalzenem Wasser aufsetzen und bei mittlerer Hitze garen. Das Fleisch anschließend abkühlen lassen.

Schnittlauch und Petersilie hacken. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und mit den Kräutern vermischen.

Ca. eine halbe Stunde vor dem Servieren die restlichen feingewürfelten Karotten und Sellerie sowie die feinen Lauchringe zur Suppe geben und bissfest garen.

Servieren

Die Kartoffelsuppe in einen Teller füllen und 2-3 EL Kräuterkassler dazugeben.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook