So sieht's aus.

Rezept aus dem Spezialitäten-Battle Rheinland-Pfalz

Kartoffelsuppe innovativ

12.11.2014
Zutaten für Portionen
4 Stück Kartoffeln
1 L Wasser
4 Stück Möhren
2 Stück Zwiebel
1 Porree
1 Bund Stangensellerie
1 ganze Zwiebel
4 Stängel Oregano
1 Bund Petersilie
2.6 g Agar-Agar-Pulver
1 EL Sahne
200 ml Gemüsebrühe
1 Butter zum Anschwitzen der Zwiebeln
1 Prise Salz
2 EL Olivenöl
1 Eiswürfel

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Möhren schälen und klein schneiden, Lauchzwiebeln und Stangensellerie ebenfalls in kleine Stücke schneiden und in getrennten Töpfen in heißes Wasser geben. Wasser mit Brühpulver zu Brühe ansetzen und mit Möhrenschalen, Porree- und Sellerieblättern halbe Stunde köcheln lassen. Sellerie mit Eiswürfeln abkühlen. Blanchierten Stangensellerie mit Prise Salz pürieren und sieben. 200 ml Selleriesaft mit 1 g Agar-Agar-Pulver vermischen und aufkochen. Petersilien-Lauch-Gemisch und Möhren mit Oregano getrennt pürieren und 200 ml Flüssigkeit mit jeweils 0,8g Agar-Agar verrühren und aufkochen. Alle drei Gemische in flaches, viereckiges Gefäß geben und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Zwiebeln in Butter anschwitzen, Kartoffelstücke dazugeben und mit Gemüsebrühe übergießen, Sahne dazu, aufkochen lassen. Nach dem Kochen pürieren, passieren und auf Teller anrichten. Gelee stürzen und in Würfel schneiden und in die Suppe geben, Olivenöl mit Oregano pürieren und tröpfchenweise dazugeben, mit Sellerieblättchen dekorieren.

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook