So sieht's aus.

Kathy Weber kocht Kartoffelsalat.

Kartoffelsalat mit Gurke

Mit diesem Kartoffelsalat überrasche ich immer alle. Denn er ist super leicht, trotz seiner Sauce, und mit der Gurke hat er eine sehr frische Note. 

15.09.2014
Zutaten für Portionen
800 g kleine Kartoffeln
1 Zwiebel
50 ml Weißweinessig
1 TL Zucker
200 g Salatmayonnaise
1 TL Zitronenschale
100 g Joghurt
1 Salatgurke
6 Frühlingszwiebeln

Vorbereitungszeit: 1 Stunde

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, sofern sie sehr dreckig sind. In einem großen Topf gesalzenes Wasser aufkochen. Kartoffeln ungeschält 20 Minuten kochen, bis sie gerade so gar sind. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln klein würfeln und mit 1/8 Liter Wasser, Weißweinessig und einem halben Teelöffel Zucker in einen kleinen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Den Sud über die Kartoffeln gießen und eine Stunde ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Salatmayonnaise, Zitronenschale und Zitronensaft mit Joghurt verrühren. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Die Gurke waschen, halbieren und entkernen. Sonst wässert sie aus. In ganz feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden und dazu geben. Gurke und Frühlingszwiebeln mit Kartoffeln und Mayonnaise vermischen und eine weitere Stunde kalt stellen. 

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook