So sieht's aus.

Leicht, lecker und simpel gemacht.

Kartoffelrisotto

Ich stehe voll auf Kartoffeln und dieses Gericht ist eine nette Kartoffelvariante. Leicht, lecker und simpel gemacht. 

24.07.2014
Kartoffelrissoto-optimiert
Zutaten für Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
800 g festkochende Kartoffeln
200 g tiefgefrorene Erbsen
250 ml Weißwein
0.5 Liter Brühe
3 EL Pflanzenöl
4 EL Parmesan
1 EL Butter

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin andünsten, den Knoblauch dazugeben, kurz mitdünsten und dann die Kartoffeln dazu geben. Das ganze 2 Minuten anbraten, dann mit Weißwein ablöschen und unterrühren. 2-5 Minuten leicht köcheln lassen, dann 1/4 l Brühe dazu. Ca 10-20 Minuten leicht köcheln lassen, regelmäßig umrühren und immer wieder ein wenig Brühe dazugeben. Dann die Erbsen dazu geben und weiter ein wenig köcheln lassen. Die Kartoffeln sollten durch sein, leicht bissfest und die Brühe fast verkocht.

Dann Parmesan und Butter unterrühren. Nach Geschmack salzen und pfeffern.

Servieren, gerne mit Petersilie.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook