So sieht's aus.

Rezept aus Abenteuer Leben täglich

Kartoffelgratin mit Schweinefilet und Erbsen

13.04.2015
Kartoffelgratin mit Schweinefilet
Zutaten für Portionen
500g festkochende Kartoffel (Zutaten für das Kartoffelgratin)
100g Sahne
100g Milch
50g Geflügelfond
je 1 Prise Salz, Pfeffer, Muskat
50g Käse zum gratinieren (Gouda oder Parmesan)
300g Schweinefilet (Zutaten für das Schweinefilet)
50g Milch
100g Sahne
100g Erbsen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Die Kartoffel schälen und in 3mm dicke Scheiben schneiden. Dann die Kartoffelscheiben in eine Schale dachziegelartig schichten. Die Sahne, Milch und den Geflügelfond vermengen und kräftig würzen und mit dieser Mischung die Kartoffelscheiben bedecken.

Wenn das Gratin zur Hälfte gegart ist, mit dem Käse bestreuen und zu Ende garen. Das Schweinefleisch in Scheiben schneiden und kurz anbraten. Die Erbsen, Milch und Sahne hinzugeben. Würzen und zu Ende garen

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook