So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Karpfen: Das Gewinner-Gericht

Karpfen einmal anders - mit Frischkäse bestrichen und anschließend gebraten. Das Rezept kommt aus dem Restaurant "Aischblick" in Höchstadt.

25.05.2016
Karpfen
© kabel eins
Zutaten für Portionen
4 Karpfenfilets (grätenfrei, geschnitten) à 200 g
200 g Frischkäse
1 TL schwarzer Pfeffer (geschrotet, mittleres Korn)
1 TL bunte Pfeffermischung
1 EL rosa Pfefferbeeren (getrocknet)
200 ml Fischfond
2 EL Olivenöl
200 ml Sahne
1 EL Zwiebelwürfel (fein geschnitten)
1 EL Mehl
1 Prise Salz
1 Lauchzwiebel
400 g frische Eierbandnudeln

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Filets auf der geschnittenen Seite mit Frischkäse bestreichen, mit Salz und geschrotetem Pfeffer leicht würzen. Danach im Mehl wenden und von beiden Seiten braten.

Soße

Zwiebelwürfel, bunte Pfeffermischung und rosa Beeren in Olivenöl anschwitzen, mit Mehl abstäuben und mit Fischfond ablöschen. Die Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bandnudeln in leichtem Salzwasser bissfest garen und abgießen. Die gebratenen Karpfenfilets auf den Bandnudeln anrichten. Rings um die Nudeln die Soße geben und mit fein geschnittenen Lauchzwiebeln garnieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook