So sieht's aus.

FAST FOOD DUELL / REZEPT VON BJÖRN FREITAG

Italienischer Auflauf

20.11.2014
Viel frisches Gemüse, Hackfleisch und ein einfaches Rezept - fertig ist der I...
Viel frisches Gemüse, Hackfleisch und ein einfaches Rezept - fertig ist der Italienische Auflauf! © Elke Wentker/ dpa
Zutaten für Portionen
1 EL Tomatenmark
400 ml passierte Tomaten
0.5 Staudensellerie (in kleine Würfel geschnitten)
100 g Champignons
1 Zucchini (gewürfelt)
1 Karotte (gewürfelt)
1 Zwiebel (gewürfelt)
2 Zweige Thymian
1 EL Pesto rosso
100 ml Sahne
1 Salz
1 Pfeffer
1 Chilipulver
1 Rigatoni
300 g Rinderhack
80 g Gruyère

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Alle Gemüse miteinander in Olivenöl anschwitzen und anschließend Tomatenmark mitschwitzen. Mit passierten Tomaten, Pesto rosso und der Sahne auffüllen, köcheln lassen mit 200 Grad gekochten Rigatoni vermischen. Alles mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.

Das Rinderhack mit Salz anbraten und unter die Nudelmasse mischen. Die Masse in eine Auflaufform geben, mit dem gewürfelten Gruyère bestreuen und ca. 10 Minuten im Ofen (Stufe: grillen) gratinieren.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook