So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Hünkar Begendi

Dieses türkische Gericht wird auch auch "Dem Sultan hat's gefallen" genannt

30.12.2014
Huenkar-Begendi
Zutaten für Portionen
500 gr. zartes, gewürfeltes Lammfleisch
5 EL Butter
2 Stk Tomaten
6 Stk Auberginen frisch, mittelgroß
1 Glas Milch oder Sahne
2 EL Mehl
1 Schuss Öl
1 Handvoll Petersilienblätter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 Tassen Wasser
2 EL Kashkaval Käse (oder Gouda) gerieben

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Das Öl im Topf erhitzen, das schön klein gewürfelte Fleisch hinzugeben und darin etwas anbraten, dann die Zwiebeln hinzufügen und alles gemeinsam kurz anbraten. Nach 4-5 Minuten die feingehackten Tomaten dazugeben, salzen und pfeffern. Zum Schluss 3 Tassen Wasser dazugeben und bei bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Die Auberginen waschen, trocknen, etwas einschneiden, auf ein Backblech legen und bei starker Hitze im Backofen auf der obersten Schiene auf allen Seiten anschmoren, dabei immer wieder wenden. Die Schale kann dabei richtig schwarz werden, Hauptsache die Auberginen werden auch in der Mitte richtig durch. Wenn sie fertig sind, sind sie richtig weich und man kann mit dem Löffel richtig hineindrücken. Wenn sie durch sind, nimmt man sie heraus und lässt sie kurz abkühlen und entfernt dann die Schale (auch dann, wenn sie nicht angebrannt ist, denn sonst schmecken die Auberginen bitter). Nachdem man sie vorsichtig geschält hat tut man sie am besten auf einem Brett und hackt sie in klein. In einem neuen Topf die Butter zum Schmelzen bringen, die Auberginen hinzufügen, alles schön verrühren. Ein Glas Milch oder Sahne hineingeben, salzen, und ein paar Minuten unter Rühren köcheln lassen. Zum Schluss den Käse hinzufügen und nochmals verrühren.

Beim Servieren zuerst das Auberginenpüree auf dem Teller verteilen, dann das Fleisch mit etwas Sauce mittig einfüllen. Mit Tomaten und Petersilienblättern garnieren ...
Tipp: Das Lammfleisch immer in Kombination mit dem Auberginenpüree essen. Ein unbeschreibliches Geschmackserlebnis!

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook