So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Hähnchenbrust im Baconmantel gegrillt, auf grüner Linguine und Kräuterseitlingen

Krosses Hähnen mit Pilzen und Nudeln.

07.03.2016
Hähnchenbrust im Baconmantel gegrillt, auf grüner Linguine und Kräuterseitlingen
Zutaten für Portionen
2 Hähnchenbrüste à 80 g
2 Butterflocken
4 Salbeiblätter
4 Bacon-Streifen
1 Strauch Basilikum
100 g Rucola
1 kl. Knoblauchzehe
1 Portion Linguine
200 g Kräuterseitlinge
2 Schalotten
3,5 Kirschtomaten
1 Rucola (nach Belieben)
1 Salz, Pfeffer und Öl

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und eine kleine Tasche einschneiden. Nur innen leicht mit Salz würzen, außen nur mit Pfeffer. Die Hähnchenbrust mit Butter und Salbei füllen, andrücken und mit je zwei Streifen Bacon umwickeln. Rucola und Basilikum waschen, etwas zerkleinern und in ein hohes Gefäß geben. Knoblauch pellen, mit etwas Salz auf einem Brett fein zerdrücken, zu den Kräutern geben und mithilfe eines Mixstabs und etwas Öl mischen.

Die Linguine nach Anleitung bissfest kochen. Die Kräuterseitlinge putzen und in nicht zu kleine Stücke schneiden.

Öl in einer geriffelten Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrust von jeder Seite etwa zwei Minuten anbraten. Anschließend bei 180°C im Ofen ca. 15 Minuten garen. Die Schalotten in Würfel schneiden, in einer Pfanne mit Öl anschwitzen, Kräuterseitlinge zugeben und gut anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Kirschtomaten halbieren und mit dem Rucola zu den Pilzen geben. Das Kräuter-Pesto zusammen mit der Linguine erwärmen und mit den Pilzen auf einem warmen Teller anrichten. Die Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und abschließend auf die Linguine setzen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook