So sieht's aus.

Leckeres Rezept aus der Sendung Konservencheck aus der @Home Woche

Guidos Cäsar-Salat mit panierten Würstchen

24.11.2014
Zutaten für Portionen
1 Kopfsalat (Die folgenden Zutaten sind für den Cäsar-Salat)
2 Eigelb
30 g Französischer Senf
0.5 Knoblauchzehe
20 ml Essig
100 ml Öl (Pflanzenöl)
150 g Creme fraiche
60 g Parmesan
500 g festkochende Kartoffeln (Die weiteren Zutaten sind für die Kartoffelecken)
30 ml Olivenöl
3 Zweige Rosmarin
1 Prise Salz und Pfeffer
3 Hot-Dog Brtöchen (Die weiteren Zutaten sind für die Croutons)
30 ml Olivenöl
0.5 Knoblauchzehen
2 Zweige Rosmarin
1 kleine Chilischote
6 Stück Würstchen (aus dem Glas oder nach Belieben auch frisch) (Die weiteren Zutaten sind für die Würstchen)
100 g Mehl
2 Stück Eier
150 g Paniermehl

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Kopfsalat waschen und putzen. Für das Dressing 2 Eigelb, Senf, klein geschnittenen Knoblauch und Essig in eine Schüssel geben und unter Rühren das Öl langsam einlaufen lassen. Creme fraiche und die Hälfte des klein geschnittenen Parmesans dazu geben und glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Dressing dann durchziehen lassen. In der Zwischenzeit die Croutons, Kartoffelecken und Würstchen vorbereiten:

Zubereitung der Kartoffelecken:

Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden. In ein ofenfestes Gefäß geben und mit dem Olivenöl übergießen. Rosmarinnadeln von den Zweigen lösen und über die Kartoffelspalten geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, gut durchschwenken und bei 190 Grad ca. 20 min im Ofen garen.

Zubereitung der Croutons:

Hot-Dog-Brötchen in mundgerechte Stücke schneiden. In ein ofenfestes Gefäß geben und mit dem Olivenöl übergießen. Rosmarinnadeln von den Zweigen lösen und über die Croutons geben. Knoblauch in feine Scheiben und Chili in dünne Streifen schneiden und beides über die Croutons geben. Gut durchmischen und bei 190 Grad ca. 10 min im Ofen rösten.

Zubereitung der panierten Würstchen:

Würstchen vierteln und panieren: erst in Mehl wenden, dann durch die verquirlten Eier ziehen und schließlich im Paniermehl wenden. Die Würstchen von beiden Seiten kurz im heißen Öl anbraten und anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen. 

Zu guter letzt:

Den gewaschenen und geputzten Salat auf 4 Tellern anrichten und mit dem Dressing übergießen. Die Kartoffelspalten, Croutons und Würstchen auf dem Salat anrichten und mit dem übrigen Parmesan bestreuen. Fertig! 

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook