So sieht's aus.

Die beliebtesten Ostgerichte

Grützwurst - Tote Oma

Täglich Wissen
Täglich Wissen

ZUTATEN

Grützwurst

  • 150 g Speck
  • 2 Zwiebel
  • 500 g Grützwurst
  • Brühe (Brühpulver oder Brühpaste)
  • Semmelbrösel
  • Majoran
  • Salz
  • Pfeffer

Sauerkraut & Kartoffeln

  • 600 g Sauerkraut
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Wacholderbeeren
  • 1 Apfel
  • 1 Zwiebel
  • Wasser
  • Essig
  • Salz
  • Zucker
  • 600 g Kartoffeln, in Salzwasser gekocht

ZUBEREITUNG

Klein gewürfelten Speck und Zwiebelwürfel ausbraten. Die Grützwurst zuerst in dicke Scheiben schneiden, dann in Würfel. Zu Speck und Zwiebeln hinzugeben und unter Rühren anbraten. Danach mit Brühe aufgießen - es muss eine breiige Masse entstehen. Diese unter Rühren aufkochen, mit Semmelbröseln andicken. Zum Schluss mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen.

Sauerkraut und die übrigen Gewürze in einen Topf geben. Jetzt die andere Zwiebel und den Apfel klein schneiden. Wasser, Essig, Salz und Zucker dazufügen und zusammen 45 Minuten kochen lassen.

Die Grützwurst wird mit Sauerkraut und Salzkartoffeln serviert.

GUTEN APPETIT!

Kommentare

Schon gesehen?

Video-Tipps

Abenteuer Leben - täglich

Currywurst-Duell: Hamburg gegen Dresden

Zum Video

Facebook