So sieht's aus.

Zutaten und Zubereitung nach Frank Rosin

Grünkohl mit Kassler

Deftig muss nicht immer gleich fettig sein! Das beste Beispiel dafür sind Kassler und Grünkohl. Frank Rosin hat dazu das Rezept. 

18.07.2014
Gruenkohl-mit-Kassler
Zutaten für Portionen
1 kg Grünkohl
1 kg Kasslernacken mit Knochen
200 g Bauchspeck
4 Mettwürstchen
500 g Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 Nelken
2 Lorbeerblätter
3 Zweige Rosmarin
1 l Kalbsfond

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Das Fleisch vom Knochen abtrennen und für etwa 30 Minuten bei 170 °C Umluft im Backofen garen lassen.

Die Zwiebeln und den Bauchspeck in grobe Würfel schneiden. Die Zwiebeln mit etwas Salz andünsten, den Bauchspeck hinzugeben, mit einem Lorbeerblatt und Rosmarin abschmecken und kräftig anbraten. Dann den Grünkohl und den Knochen dazu geben, ebenfalls andünsten und mit der gleichen Menge an Kalbsfond und Wasser ablöschen. Die Masse kurz aufkochen lassen und dann über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, kochen und unter die Grünkohlmasse heben. Alles gut verrühren.

Das Kassler in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Grünkohl servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook