So sieht's aus.

REZEPT VON BJÖRN FREITAG

Griechisches Souvlaki

20.11.2014
Das Souvlaki ist ein beliebter Klassiker der griechischen Küche
Das Souvlaki ist ein beliebter Klassiker der griechischen Küche © kabel eins
Zutaten für Portionen
200 g Schweinefilet
2 Kartoffeln
100 g Spinat
1 Schlangengurke
100 g Quark
100 ml Joghurt
1 Bund Blattpetersilie
1 Salz, Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 verschiedene Senfsorten/Gyrosgewürz

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Die Kartoffeln schälen und in feine Würfel schneiden. In Olivenöl braten und zum Schluss den Spinat untermischen und abschmecken.

Das Schweinefilet portionieren und flach klopfen und immer zwei Scheiben auf einen Schaschlikspieß stecken. Dann mit Salz, Gyrosgewürz und Senf würzen. Dann die Scheiben mit der Petersilie belegen, in Mehl wenden und in einer Pfanne von jeder Seite ca. drei Minuten braten.

Mit Quark, Joghurt, geschabtem Knoblauch und einer geraspelten Gurke ein Zaziki anrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fleisch und Kartoffeln auf einem Teller anrichten. Zaziki in einer extra Schüssel dazu servieren.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook