So sieht's aus.

Eine leichte Suppe, gesund und lecker.

Gemüsesuppe

Etwas aufwendig in der Zubereitung, daher mache ich gleich immer mehr – dann bleibt noch was für die nächsten 2 Tage oder einen Haufen Gäste.

01.09.2014
Gemüsesuppe
© kabel eins
Zutaten für Portionen
8 Möhren
1 Stange Sellerie
1 Stange Lauch
6 Kartoffeln
1 Blumenkohl
1 Bund glatte Petersilie
2 Lorbeerblätter
1 EL Butter
1 getrocknete Chili
1 Knoblauchzehe
1.5 L Gemüsebrühe
1 TL Parmesan
1 Prise Salz und Pfeffer

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Ran ans Gemüse! Alles wird in Stücke geschnitten. Die Größe der Stücke hängt davon ab, wie ihr sie gerne esst. Ich mag sie gerne etwas größer, andere lieben es klein und fein. Die Butter und die Lorbeerblätter in einem sehr großen Topf erhitzen, dann das Gemüse dazugeben und ca. fünf Minuten mit Butter anbraten. Anschließend mit Gemüsebrühe ablöschen. Gerade so viel, dass das Gemüse von der Brühe leicht bedeckt ist. Die geschälte Knoblauchzehe, die Chili und ein halbes Bund Petersilie oben auf die Suppe legen. Jetzt das Ganze ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. Wenn die Petersilie leicht gräulich wird, bitte mit samt der Lorbeerblätter, dem Knoblauch und der Chili entfernen. Die Suppe so lange köcheln lassen, bis das Gemüse Euren Wünschen entspricht. Am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf die Teller verteilen. Etwas Parmesan auf die Suppe geben und fertig. Bei dieser Suppe könnt ihr die Zutaten ganz nach Eurem Geschmack variieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook