So sieht's aus.

Rezept aus Abenteuer Leben täglich

Gelato con Carne

Eine sommerliche Kreation mit Fleisch. Viel Spaß beim Nachkochen!

14.07.2016
Zutaten für Portionen
400 g Feine Teewurst
1 Zweig Rosmarin
2 Zweige Thymian
1 Zweig Salbei
1 TL Zucker
50 g Butter
80 ml Sahne
1 EL Whisky
6 Blatt Gelatine
6 Becher Fruchtzwerge

Vorbereitungszeit: 1 Stunde

Kochzeit: 5 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

  • Alle sechs Fruchtzwerge leeren und die Behälter bei Seite stellen. 
  • Rosmarin, Thymian und Salbei sehr fein hacken. 
  • Die Gelatine einweichen. In einer heißen Pfanne Butter auslassen. 
  • Die feingehackten Kräuter zugeben, damit die Butter den Kräutergeschmack annimmt. 
  • Anschließend mit der Teewurst vermengen, abkühlen lassen und die Gelatine untergeben. 
  • Anschließend mit der Sahne und einem EL Fruchtzwerk-Quark zu einer sämigen Masse verquirlen. 
  • Die Masse abschmecken und anschließend in die Joghurtbecher geben und das Gelato con Carne ins Gefrierfach legen. 
  • Wenn sie gut durchgefroren sind, den Hefeteig ausrollen und in Quadrate schneiden. 
  • Das Eis aus dem Becher lösen und auf die Teig-Quadrate legen und fest ummanteln, anschließend auf hoher Flamme grillen, sofort servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook