So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Gefillde

Gefüllte Kartoffelklöße nach einem Rezept aus dem "Abtei-Bräu" in Mettlach.

19.01.2015
Gefillde
Zutaten für Portionen
2 kg geschälte Kartoffeln (mehlig)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
500 g grobe Leberwurst oder gemischtes Hackfleisch
100 g Butter
100 g Mehl
100 g Dürrfleischwürfel
0.5 l Brühe
0.5 l Milch
1 Bund Schnittlauch (in Röllchen geschnitten)
0.25 l Sahne

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG:

500 g Kartoffeln kochen, bis sie gar sind. Die übrigen 1,5 kg fein reiben und mit einem Küchentuch gut ausdrücken. Dann die gekochten Kartoffeln ebenfalls zerdrücken. Anschließend beides miteinander vermengen.

2 Liter gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Aus der Leberwurst oder dem gemischten, gewürzten Hackfleisch kleine Klößchen rollen und mit der Kartoffelmasse vermengen. Kurz im Wasser aufkochen und dann ca. 20 Minuten ziehen lassen.

Die Butter in einen Topf geben und zerlassen. Das Dürrfleisch hinzugeben und anschwitzen. Anschließend mit Mehl bestäuben und eine Roux herstellen. Gut verrühren. Die Masse mit kalter Milch auffüllen und vermengen. Anschließend mit der Brühe weiter auffüllen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und unter Rühren gut durchkochen. Anschließend die Sahne dazugeben.

Die fertigen Klöße mit der Sauce überziehen und mit den Schnittlauchröllchen servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook