So sieht's aus.

Fruchtige Fischkoteletts

Grillfisch mit Gurken-Mango Salsa

12.11.2014
Grillen-Fisch-dpa
© dpa
Zutaten für Portionen
1 kg Fischkoteletts (z.B. Lachs oder Heilbutt)
1 Mango
1 kleine Gurke
1 rote Paprikaschote
1 Stück Ingwer
4 El Olivenöl
3.5 El Limettensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Vorbereitungszeit: 35 Minuten

Kochzeit: 4 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Fischkoteletts salzen und pfeffern. Limettensaft mit Öl verquirlen und Koteletts darin marinieren, bis alles Weitere fertig ist.

Für die Salsa die Mango aufschneiden: Fruchtfleisch flach am Stein entlang abschneiden, schälen und die Hälfte davon grob zerteilen und in Schüssel geben. Das anhaftende Fruchtfleisch am Stein mit scharfem Messer abschaben und auch in Schüssel geben.

Hälfte der Gurke schälen, grob zerteilen und in Schüssel dazugeben. Paprikaschote waschen, halbieren und putzen. Hälfte grob zerteilen und in die Schüssel geben.

Ingwer schälen und fein hacken. Mit Limettensaft und Olivenöl in Schüssel geben und nun alles mit Stabmixer fein pürieren. Das Püree mit Salz und Pfeffer würzen und kalt stellen.

Restliche Mango, Gurke und Paprikaschote in kleine Würfel schneiden und vor dem Servieren unter Salsa rühren.

Fischkoteletts aus der Marinade nehmen, auf dem Rost pro Seite 3-4 Minuten grillen. Salsa dazu servieren, fertig.

Der Grillfisch passt ausgezeichnet zu einem knusprigen Knoblauchbrot und einem Blattsalat.  

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook