So sieht's aus.

REZEPT VON FRANK ROSIN

Frikadellen mit Kartoffelsalat

25.08.2014
Frikadellen, Buletten oder Fleischpfanzerl - der Klassiker schmeckt Jung und...
Frikadellen, Buletten oder Fleischpfanzerl - der Klassiker schmeckt Jung und Alt. © CMA dpa tmn
Zutaten für Portionen
1 KARTOFFELSALAT:
600 g Kartoffeln
4 Eier
3 Schalotten
6 Cornichons oder die gleiche Menge Gurkenhappen aus dem Glas
0.5 Bund glatte Petersilie
1 FRIKADELLEN:
600 g gemischtes Hack
6 Scheiben Toast
1 Ei, 1 Eigelb
3 Schalotten
1 EL scharfer Senf
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 TL Currypulver
2 Zweigen Thymian (Blätchen)
1 Pfeffer, Salz, Zucker (nach Geschmack)
5 EL Öl
1 MAYONNAISE:
2 Eigelb
200 ml Sonnenblumenöl
1 EL Senf
3 EL Gurkenwasser
1 Pfeffer und Salz (nach Geschmack)
1 Zucker (nach Geschmack)

Vorbereitungszeit: 45 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Für den Kartoffelsalat die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen und anschließend pellen und in ca. 2cm große Würfel schneiden. Die Eier hart kochen. Die gekochten Eier, die Schalotten und die Gurken würfeln und die Petersilie fein hacken.

Für die Mayonnaise in einer Rührschüssel die Eigelbe gründlich mit einem Schneebesen verschlagen, dann langsam im dünnen Strahl das Öl zugießen und so lange mit dem Schneebesen weiter schlagen, bis eine Mayonnaise entstanden ist. Die restlichen Zutaten unterrühren und herzhaft mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Die Zutaten für den Kartoffelsalat zufügen, gründlich verrühren und noch einmal abschmecken. Wenn die Zeit da ist, eine Stunde durchziehen lassen.

Tipp: Für die Mayonnaise müssen Ei und Öl gleich temperiert sein, damit sie gelingt. Also entweder beides aus dem Kühlschrank oder beides aus dem Vorratsschrank.

Für die Frikadellen die Schalotten fein würfeln und in 1 EL Öl glasig andünsten, mit 1 TL Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Vom Toast die Rinde abschneiden und die Scheiben ganz fein zerkrümeln. In einer Schüssel mit dem Hack und allen anderen Zutaten verkneten. Zum Schluss herzhaft mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse gleichmässige Buletten formen und im restlichen Öl von jeder Seite ca. 4 Minuten knusprig braun braten, dann den Pfannendeckel auflegen und ca. 3 Min. nachziehen lassen.
Mit dem Kartoffelsalat anrichten.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook