So sieht's aus.

Frikadellen im Speckmantel

Dirk Hoffmann kocht gegen den Rest der Welt. Diesmal in Spanien

09.06.2015
Zutaten für Portionen
300 g Hackfleisch, Schwein und Rind
100 g Frühstücksspeck (Bacon)
1 Ei
2 mittelgroße Zwiebeln
1 t rockenes Brötchen oder Weißbrot
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
1 El Speiseöl zum Braten

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Die Zwiebeln schälen und sehr feine Würfel schneiden. Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die Zwiebelwürfel, Salz, Pfeffer und Ei hinzugeben. Das Brötchen nachdem es komplett durch geweicht ist auspressen und mit einem großen Messer hacken. Nun alles gut durch mengen. Nun mittelgroße Ballen formen und mit dem Speck einwickeln. Das Speiseöl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen langsam von allen Seiten braun braten.

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook