So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Frankfurter Grüne Soße

Die grüne Soße des Restaurants "Zum Rühl" in Frankfurt ist der Renner bei den Gästen. 

13.09.2016
Grüne Soße
Zutaten für Portionen
1 Hand voll Petersilie
1 Hand voll Sauerampfer
1 Hand voll Schnittlauch
1 Hand voll Kerbel
1 Hand voll Borretsch
1 Hand voll Pimpernelle
100 g saure Sahne
100 g Joghurt
100 g Mayonnaise
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Zucker

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Die Kräuter - bestehend aus Petersilie, Sauerampfer, Schnittlauch, Kerbel, Borretsch und Pimpernelle - werden von Hand oder mit dem Zerkleinerer gehackt. 

Danach mischen wir die feingehackten Kräuter mit jeweils 100g saure Sahne, 100g Joghurt und 100g Mayonaise gut durch.

Außerdem geben wir Pfeffer, Salz und eine Prise Zucker dazu.

Nocheinmal gut verrühren und abschmecken.

Als Beilage kann man

— gekochte Eier (halbieren),
 — Kalbs- oder Schweineschnitzel,
 — gekochtes Rindfleisch oder
 — Tafelspitzsülze

und dazu Salz- oder Bratkartoffeln reichen.

Übrigens: Goethe’s Leibgericht war Frankfurter Grüne Soße mit Eiern und Salzkartoffeln.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook