So sieht's aus.

Forellentorte

16.10.2014
Dirk mit Forellentorte
Zutaten für Portionen
300 g geräucherte Forellenfilets
1 Bund Lauchzwiebeln
0.5 Bund Dill
250 g Schmand
5 Eier
1 Knoblauchzehe
1 Pck. Blätterteig
1 Zitrone
1 Bund Dill
1 n. B. Forellen-Kaviar

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Backofen vorheizen auf 175 Grad. Lauchzwiebeln säubern und in kleine Ringe schneiden. Dill ebenfalls waschen und klein hacken. Forellenfilets in kleine Stücke schneiden. Schmand mit den Eiern verquirlen und Dill dazugeben. Knoblauch schälen und mit Salz in einem Mörser zerdrücken und zur Schmand-Ei-Masse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Blätterteig in eine Tarteform geben. Den Rand nach oben ziehen und den Boden mit einer Gabel einstechen. Forellenfilets und Lauchzwiebeln in auf dem Teig verteilen und mit der Masse übergießen. Im Backofen etwa 25 Minuten backen. Mit Zitronenscheiben, Dillstängel und Kavier dekorieren. 

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook