So sieht's aus.

Deftiger Genuss mit der Videoanleitung

Flammkuchen mit geräucherter Mettwurst nach Rosins Rezept

Rezept für leckeren Flammkuchen mit geräucherter Mettwurst

Für einen netten Abend oder sommerlichen Nachmittag mit Freunden und Familie muss die Zubereitung eines leckeren Imbisses recht zügig gehen. Frank Rosin der Starkoch weiß, wie das gehen kann. Er zeigt bei kabel eins in Rosins Restaurants mit einem Rezept für Flammkuchen mit geräucherter Mettwurst seine Interpretation dieses Klassikers mit seinen Zutaten und Zubereitungstipps. Ein deftiger Flammkuchen mit einem leckeren Belag ist einfach ideal zur Weinprobe mit Freunden oder einem lockeren Straßen- oder Gemeindefest. Der Koch hat bei dieser Variante geräucherte Mettwurst als zusätzlichen Belag für den Flammkuchen gewählt, eine köstliche Bereicherung dieses traditionellen Gerichts.

30.07.2014
rosin-flammkuchen
Zutaten für Portionen
1 Zutaten Hefeteig
400 gr. Mehl
250 ml Liter Milch
30 gr. frische Hefe
1 Prise Salz
1 Zutaten Flammkuchen
2 Becher Schmand
500 gr Zwiebeln
3 Frühlingszwiebeln
1 Mettwurst

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Die Zwiebeln würfeln und mit einem Lorbeerblatt anschwitzen.Den fertigen Hefeteig portionieren und dünn ausrollen. Dann auf ein Backblech, ausgelegt mit Backpapier, geben. Den Teig mit Schmand bestreichen und einen Rand lassen (ca. einen halben Finger breit). Mit den angeschwitzten Zwiebeln, der gewürfelten Mettwurst und den geschnittenen Frühlingszwiebeln nach Belieben belegen. Anstelle der Mettwurst kann man auch Kochschinken verwenden.

Rezept zu Flammkuchen mit Metturst von Frank Rosin als PDF zum Ausdrucken

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook