So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Filet-Steak Surf und Turf

Rezept für ein Filet-Steak Surf und Turf mit Grillgemüse und Steak-House Pommes aus dem Restaurant "Postillon" im Salzburger Land.

07.12.2015
Filetsteak
Zutaten für Portionen
250 gr Rinderfilet
1 Riesengarnele
1 Prise Salz
1 Prise Schwarzen Assam Pfeffer
1 große Kartoffel
1 Zucchini
2 große Champignons
1 rote Paprika
1 rote Zwiebel
1 Schuss Olivenöl
1 Limette
20 gr Butter
1 paar Chilifäden
1 Prise frische Gartenkräuter
1 Zitrone
1 Schuss Balsamico Essig

Zubereitung

Kartoffel schälen, in ungleichen Streifen schneiden (ca. 10 x 6 cm) und in heißem Öl Vorblanchieren und abtropfen lassen. Zucchini in Scheiben schneiden, Champignon vierteln, Paprika in Streifen und die rote Zwiebel in Ringe schneiden. Das Gemüse in Olivenöl anbraten und mit Limette, Salz, Gartenkräuter und Knoblauch würzen. Das Rinderfilet mit Salz würzen und ebenfalls in Olivenöl anbraten. Vor dem Fertigbraten mit Pfeffer würzen. Scampi in der Mitte halb einschneiden, in Olivenöl auf beiden Seiten braten und mit Zitrone und Salz würzen. Gleichzeitig die Steak-house-Pommes im heißen Öl fertig backen. Das Gemüse braten und mit ein paar Tropfen Balsamico und Chilifäden abschmecken. Das Gemüse auf dem Teller anrichten, Steakhouse Pommes abtropfen und neben dem Gemüse anrichten. Das Steak dazu geben und die Riesengarnele wie einen Schmetterling auf das Fleisch geben.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook