So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Fenchel-Feta-Salat

Leichter Salat nach einem Rezept aus dem "Beef'n Beer"

01.09.2015
Fenchel-Feta-Salat
Zutaten für Portionen
600 g Fenchel
400 g Feta
200 g Mischsalat (Lollo Rosso, Lollo Bianco, Rucola)
8 scharfe Peperonischoten
120 g Sellerie
320 g Kirschtomaten
200 g Gurken
120 g grüne Bohnen
40 g Kräutermix (Petersilie, Lauchzwiebeln, Schnittlauch)
3 EL Granatapfelkerne
4 TL Sumach-Gewürz
120 ml Balsamico-Dressing

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Für den BEEF´n BEER Fenchel Feta Salad Fenchel in dünne Scheiben und Feta in Würfel schneiden. Kirschtomaten halbieren und Peperoni, Sellerie sowie die Gurken in dickere Scheiben schneiden. Geschnittenes Gemüse und Fenchel anschließend mit Mischsalat und den grünen Bohnen in eine Schüssel geben.
Zum verfeinern des Salats Kräutermix hinzugeben, Balsamico Dressing (Das BEEF´n BEER Hausdressing wird nach eigenem Rezept zubereitet) hinzugeben und gut durchmischen anschließend mit Sumach-Gewürz den Geschmack abrunden und Fetawürfel dazu geben.

Guten Appetit!

Fun Fact zu Fenchel:

Schon in der Antike zählte Fenchel zu den Naturheilpflanzen und wurde dementsprechend eingesetzt. Auch heute sagt man der Pflanze eine medizinische Wirkung bei Verdauungsbeschwerden nach. Und auch sonst wird die heilende Wirkung der Pflanze, gleichsam wie die der Öle der Pflanzen in der Medizin sehr geschätzt. So soll sie Muskelkrämpfe lösen und zudem eine antiseptische Wirkung haben. 

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook