So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Die Gewinner-Quiche aus "Vins et Co"

Quiches sind köstliche pikante Kuchen, die in Frankreich als leichtes Gericht zu einem Salat gereicht werden. Sie schmecken warm oder kalt. Das Rezept stammt aus dem "Vins et Co / Vin de Vie".

27.05.2016
Quiche
© kabel eins
Zutaten für Portionen
200 g Butter (für den Mürbeteig)
400 g Mehl
2 Eier
1 Eigelb
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
50 ml kaltes Wasser
1 Lauchstange (für die Füllung)
1 Zwiebel
200 g Butternut-Kürbis
200 g Süßkartoffeln
150 g Bergkäse
1 EL 4-Gewürz-Mischung: Nelke, Zimt, Pfeffer, Muskatnuss
1 EL Kurkuma-Pulver
1 Prise Piment d'Espelette
1 EL Olivenöl
3 Eier (für die Eiermasse)
200 ml Milch
200 ml Sahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Vorbereitungszeit: 1 Stunde 25 Minuten

Kochzeit: 40 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Mürbeteig

Mehl in einer Schüssel mit kalter Butter vermengen, bis es sandig wird, dann in der Mitte eine Mulde bauen und alle weiteren Zutaten in die Mulde zugeben, dann zu einem Teig verarbeiten.

In eine Frischhaltefolie einwickeln und darauf 1 Stunde auf die Seite stellen und kühlen.

Füllung

Lauchstange, Kürbis, Süßkartoffeln und Zwiebel in kleine Würfel schneiden, dann in einem Topf (mit Deckel) mit Olivenöl langsam mit den Gewürze dünsten, dann zur Seite stellen.

Eiermasse

Alle angegeben Zutaten vermischen und die Gemüsefüllung mit dem gewürfelten Bergkäse hinzufügen.

Dann den Teig in einer runden Backform auslegen und die Füllung einfüllen.

Ofen bei Unterhitze auf 180 Grad Celsius vorheizen, dann die Quiche ca. 35 - 40 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook