So sieht's aus.

Currywurst auf Zwiebelconfit mit Country Fries

Grillen wie beim Abenteuer Grillen 2015

22.05.2015
currywurst mit country fries
Zutaten für Portionen
4 Schweinswürste
2 TL Rapsöl
2 cl Whiskey
1 TL je Curry und Tomatenmark
700g kleine Kartoffeln (Zutaten für die Country Fries)
2L Rapsöl
3 TL Salz
1 TL Pimentón el angel
50g brauner Rohrzucker (Zutaten für das Zwiebelconfit)
200ml Portwein
200ml Rotwein (trocken)
4 Gemüsezwiebeln (in feine Streifen geschnitten)
1 TL Chili
50g Butter
1 Prise Salz

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Für das Zwiebelconfit Zucker mit Portwein in einen Topf und aufkochen bis ein Sirup entsteht. Zwiebeln und Rotwein dazugeben und mit Piment d´Espelette und Salz würzen. Mit niedriger Hitze einkochen lassen, bis ein Confit entsteht. Kurz vor dem Anrichten die eiskalte Butter dazugeben und unterheben.

Für die Country Fries die ungeschälten Kartoffeln in Rapsöl bei 160 Grad ca. 10 Minuten frittieren und abtropfen lassen. Vor dem Anrichten nochmals 5 Minuten frittieren, bis sie goldbraun und knusprig sind. Salz und Piment de angel vermischen und damit würzen.

Die Schweinswürste mit Rapsöl grillen und den Whiskey angießen und sofort mit einem Feuerzeug am Rand der Pfanne entzünden. Die Würste darin vorsichtig wenden bis die Flamme erloschen ist.
Die Wurst einschneiden, mit Tomatenmark und Curry anrichten und gemeinsam mit dem Confit und 4 bis 6 Country Fries servieren.

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook