So sieht's aus.

Die besten Schnitzelpanaden

Curry-Flakes-Schnitzel mit Paprikasalat

Der junge Wilde Dennis Joza hat ungewöhnliche Schnitzel-Panaden kreiert, um den beliebten Klassiker neu aufzupeppen.

23.02.2015
Zutaten für Portionen
100 g Fleisch, Schweinerücken oder Kalbsoberschale, plattiert
150 g. Haferflakes/Dinkelflakes
1 Ei
100 g Mehl
3 EL Curry (im TV Black Magic Curry)
50 g Butterschmalz zum Ausbacken
1 Charlotte, fein gehackt
3 Stk. Paprika (rot, grün, gelb)
1 EL Öl
3 EL Essig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
0.5 Bund Petersilie

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Schnitzel:

Die Hafer- oder Dinkelflakes zerkleinern und mit Curry mischen. Das Schnitzel nacheinander in Mehl, Ei und dann in den Hafer- oder Dinkelflakes wenden und in Butterschmalz ausbacken.

Paprikasalat:

Paprika vom Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden. Dann mit der gehackten Charlotte zusammen so kurz anbraten, dass sie keine Farbe bekommen. Mit Essig und Öl marinieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren frisch gehackte Petersilie beigeben.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook