So sieht's aus.

Rezept aus der Sendung

Crazy: Braten mit dem Lötkolben

19.11.2014
Kochen mit Knall: Stefan Marquard und Frank Buchholz kochen das perfekte Stea...
Kochen mit Knall: Stefan Marquard und Frank Buchholz kochen das perfekte Steak mit Heißluftföhn und Lötkolben © kabeleins
Zutaten für Portionen
9000 g Rinderlende oder Rinderhüfte (gut abgehangen)
0 Für BEIZE
350 ml alter Balsamico-Essig
6 Wacholderbeeren
1 Zimtstange
6 Pimentkörner
2 Nelken
1 Sternanis
2 Lorbeerblätter frisch
1 El Koriandersamen
10 Messerspitzen Meersalz
5 Messerspitzen groben Pfeffer aus der Mühle

Vorbereitungszeit: 1 Stunde

Kochzeit: 1 Stunde

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

STEAK

Das Rindfleisch in dicke Steak-Scheiben schneiden und salzen. Das Fleisch eine Stunde lang in der erkalteten Essig-Marinade einlegen. Das Steak eine Stunde bei 65 Grad im Backofen auf mittlerer Schiene bei Umluft medium garen.

STEAKBEIZE

Den Balsamico-Essig in einen Topf geben und Zimtstangen, Wacholderbeeren, Nelke, Sternanis und Koriander hinzugeben und zur Marinade einkochen lassen.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook