So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Claudio's Crema Catalana

Die Crema catalana ist eine Eiermilch-Creme mit einer herrlichen Karamell-Note. Wir haben das Rezept aus dem Restaurant "Claudio's" in Hamburg.

27.06.2016
Crema Catalana
© kabel eins
Zutaten für Portionen
50 g Speisestärke
750 ml Milch
6 Eigelb (Größe M)
50 g Zucker
4 TL Zucker zum Bestreuen
0.5 unbehandelte Zitrone (davon die fein abgeriebene Schale)

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Speisestärke in 150 ml Milch auflösen. Eigelb und Zucker in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Milchstärke dazugeben und gut verrühren.

600 ml Milch aufkochen, Zitronenschale dazugeben und unter ständigem Rühren die warme Milchstärke langsam hineingeben.

Das Ganze erneut in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren solange erhitzen, bis die Stärke sich bindet und sie eine cremige Masse ergibt.

Vom Herd nehmen, kurz bevor die Creme anfängt zu kochen. In ein kaltes Wasserbad stellen, um den Garprozess zu unterbrechen.

In 4 kleine Schälchen (à 150 ml Inhalt) verteilen und abkühlen lassen. Mit 4-5 Teelöffeln Zucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner oder einem Brenneisen karamellisieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook