So sieht's aus.

Zutaten und Zubereitung nach Frank Rosin

Chili con Carne

18.08.2015
Zutaten für Portionen
2 rote Paprikaschoten
1 rote Chilischote
8 Tomaten
4 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
500 g gemischtes Hackfleisch von Rind und Schwein
1 Prise Zucker
200 ml Rotwein
200 ml Gemüsebrühe
2 EL Instant-Kaffeepulver
1 Dose Mais (425 ml)
1 Dose Kidneybohnen (425 ml)
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
Gehackte Petersilie zum Verfeinern

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde 50 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Paprikaschoten und Chilischote waschen, halbieren, entkernen und ohne Stielansatz in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren und ohne Stielansatz in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig schwitzen. Währenddessen das restliche Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin bei starker Hitze rundherum krümelig anbraten. Die Paprikastreifen zu den Zwiebeln geben und alles kräftig durchschwenken. Den Zucker einstreuen und leicht karamellisieren. Mit dem Rotwein ablöschen und die Flüssigkeit auf die Hälfte der Menge einkochen.

Die Gemüse-Zwiebel-Mischung zum Hackfleisch geben. Die Gemüsebrühe angießen, das Instant-Kaffeepulver dazugeben und unterrühren. Mais und Bohnen abtropfen lassen und mit Chili und Tomaten dazugeben. Alles gut vermischen und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Ganze 10 Minuten ohne Deckel kochen lassen, anschließend – falls möglich – weitere 90 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren das Chili con Carne noch einmal aufkochen.

Das Chili con Carne auf Schalen oder tiefe Teller verteilen und mit Petersilie bestreut servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook