So sieht's aus.

Zutaten und Zubereitung nach Frank Rosin

Champignons gefüllt - von Frank Rosin

Die gefüllten Champignons sind nicht nur für Vegetarier geeignet. Eins, zwei, drei, fertig!

22.07.2014
Zutaten für Portionen
10 große Champignons
2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Tomaten
1 Zucchini
2 Tomaten
200 g Fetakäse
5 EL Olivenöl
0.5 Bund Schnittlauch
0.5 Bund Petersilie
1 Bund Koriander
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Zunächst werden die Stiele und die Haut der Champignons entfernt und die innen liegenden braunen Lamellen mit einem Messer ausgekratzt.

In einer Pfanne ausreichend Olivenöl erhitzen. Champignons im heißen Öl gleichmäßig darin braten, bis sie bräunlich gefärbt sind. Anschließend die Champignons herausnehmen und auf etwas Küchenpapier auslegen, damit das Fett abtropfen kann.

In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln langsam darin anbraten. Den Knoblauch dazu geben und langsam mit anrösten. Salz, Pfeffer und etwas Zucker hinzugeben.

Das Innere der Tomaten entfernen, die Tomaten klein schneiden und bei niedriger Temperatur mit zu den Zwiebeln und dem Knoblauch geben. Zwei rohe Champignons für die Füllung würfeln, in die Pfanne geben und alles gut miteinander vermengen. Die Zucchini würfeln und hinzufügen. Das Ganze mit einem Schluck Weißwein ablöschen. Die  Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und mit in die Pfanne geben. Schnittlauch, Petersilie und Koriander grob hacken und mit dem restlichen Gemüse vermischen. Den Fetakäse klein schneiden und kurz mit in der Pfanne schwenken, alles gut miteinander vermengen. Die gebratenen Champignons mit der Öffnung nach oben auf einem Teller platzieren und die Gemüse-Feta-Füllung auf die Champignons geben. Die Vorspeise kann nach Belieben mit etwas Tomatensalat angerichtet und serviert werden.

Rezept zu gefüllte Champignons von Frank Rosin als PDF zum Ausdrucken

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook