So sieht's aus.

Rezept von Frank Rosin

Carrol's Cowboy Quiche

Diese Quiche ist nicht nur was für Cowboys.

22.07.2014
Zutaten für Portionen
1 Zwiebel
6 Scheiben Kochschinken
10 Eier
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Muskat
1 Dose Mais
4 Tomaten
1 Packung geriebener Käse
1 Bund Schnittlauch
200 ml Sahne
2 grüne Peperoni

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Zwiebel schälen und würfeln. Die Eier in einer Schüssel mit einem Schneebesen schlagen. Etwas Salz, Pfeffer und Muskat in die Ei-Masse geben. In einer Pfanne etwas Öl heiß werden lassen, die Zwiebeln darin anschwitzen. Den Schinken würfeln und neben den Zwiebeln anbraten.

Den Mais in die Eimasse geben. Tomaten waschen, klein schneiden und entkernen. Schnittlauch klein schneiden und zur Eimasse geben, ebenso ein Teil geriebener Käse und die Sahne. Peperoni klein hacken. Ein Teil davon ebenso in die Eimasse geben und verrühren.

Die gesamte Masse nun in die Pfanne gießen. Etwas anstocken lassen und mit einem Löffel am Rand entlang gehen, um ihn zu lösen. 

Danach im Ofen 20 Minuten backen. Zur Garnierung die Tomaten, den Rest Peperoni und etwas Käse darüber geben. Die Tomaten etwas salzen. Anschließend die Pfanne noch mal ca. zwei Minuten in den Ofen stellen.

Rezept als Pdf zum Ausdrucken

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook