So sieht's aus.

Ein schnelles Rezept für leckere Cake Pops - Das Tutorial für bananige Cake Pops

Cake Pops

Für die Cake Pops hat sich Marco D'Andrea, der Lecker-Checker von Abenteuer Leben auf kabel eins, ein wirklich gutes Rezept zu den in den USA verbreiteten Naschereien ausgedacht. Der Chef-Patissier zeigt hier im Video ab 5:55 in allen Einzelheiten, wie er in seiner Version das Rezept für die kleinen Kuchen am Stiel umsetzt. Verfeinert mit leckeren Bananen entsteht so ein köstliches Dessert, dem keine Naschkatze widerstehen kann. 

23.07.2014
Zutaten für Portionen
2.5 vollreife Bananen
300 gr. Feinzucker
120 gr. Speiseöl
120 gr. Milch
3 Eier
7 gr. Natron
240 gr. Mehl
3 gr. Backpulver
1.5 gr. Zimt
1.5 gr. Salz
200 gr. Sahne
10 gr. Instantkaffee
400 gr. Nougat
80 gr. dunkle Kuvertüre

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Bananenbiskuit: Für die Böden die Bananen zusammen mit dem Farinzucker vollkommen glatt arbeiten. Danach die übrigen Zutaten und das mit etwas Milch angerührtem Natron dazugeben. Die Masse ganz leicht schaumig schlagen und zu Schluss das mit dem Backpulver und Zimt vermischte Mehl unterheben. Die fertige Masse im Ofen bei 180°C ca. 25 Minuten bei offenem Zug backen. 

Ganache: Die Sahne zusammen mit dem Instantkaffe aufkochen, über die restlichen Zutaten geben und mit einem Mixstab emulgieren. 

Guten Appetit!

Rezept zu Cake Pops als PDF zum Ausdrucken

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook