So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Brasilianischer Fischeintopf

Ein Rezept von der brasilianischen Mama des "Brasil Live" in Duisburg

26.11.2014
Brasilianischer Fischeintopf
Zutaten für Portionen
900 g Fischsorten nach Wahl: Zander, Lachs, Thunfisch – gerne als Filet
300g Garnelen und Muscheln
400ml Kokosmilch/oder Kokoscremé (kann man auch zum Anbraten verwenden)
1 Limette
1 Knoblauchknolle (frisch)/ oder beliebig nach Geschmack
3 Paprikaschoten
2 Pepperoni (nach Belieben)
1 Bund frischen Koriander
900g Tomaten
5 Oliven
4 EL Olivenöl (nach Belieben)
1 Prise Salz (nach Belieben)
1 EL Molho Picante/oder Sambal Olek (nach Belieben)
400g Reis

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Insgesamt:


Vorbereitung

Fisch und Garnelen Fisch säubern und in eine Schale geben. Fein geschnittenen Knoblauch darüber geben, salzen und nach Geschmack mit der Zitrone beträufeln (auch gerne mit Fruchtfleisch).
Mindestens ½-1 Stunde ruhen lassen. Knoblauch in Stücke schneiden. Eine Knoblauchzehe für den Reis extra schneiden. Zwiebeln grob schneiden. Paprika in Stücke schneiden. Tomaten in Stücke schneiden. Koriander fein schneiden

Zubereitung

4 EL Olivenöl in die Pfanne geben und auf höchster Stufe erhitzen um darin den Fisch und die Garnelen schön anzubraten. Wenn angebraten, in eine Schale geben um in der erhitzten Pfanne die Zwiebeln anzubraten. Dann die Tomaten-, Pepperoni- und die Paprikastücke hinzugeben, Deckel drauf und 20 Minuten auf mittlerer Stufe zu einer schönen Sauce kochen lassen. Dann fügt man nach Geschmack entweder 400 ml Kokosmilch oder Kokscremé hinzu. Dann wieder den Fisch mit den Garnelen und den frischen Koriander dazu.
Einmal aufkochen…abschmecken mit Salz und Molho Picante (oder Sambal olek).

Typisch brasilianisch werden die noch rohen Reiskörner zuerst in Öl mit der Knoblauchzehe richtig angebraten. Darauf schütten wir knapp 750 - 800 ml kaltes Wasser und geben ca. 2 - 3 EL Salz dazu. Dann eine halbe Stunde auf niedriger Stufe garen lassen.

Dazu trinkt man am besten einen Wein oder ein leckeres brasilianisches Bier!

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook