So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal - Spezial"

Borschtsch

16.02.2016
Borschtsch_Gruene-Lampe
© Julia Gutsch
Zutaten für Portionen
3 L Hühnerbrühe (1 Suppenhuhn, 1 Zwiebel, 1 halber Bund Dill, 1 halber Bund Petersilie)
2 Stk Rote Bete (mittelgroß)
1 Zwiebel (groß)
2 Möhren
1 Paprika,
1 Bund Dill
3 Zehen Knoblauch
1 Prise Kümmel
1 TL Speiseöl
4 Kartoffeln (mittelgroß)
1.5 Kopf Weißkohl
1 Handvoll gekochte Bohnen (Kidney Bohnen oder andere)

Zubereitung

  • Man kocht die Brühe, nimmt das Huhn heraus und filetiert es
  • Kartoffeln in kleine Würfeln schneiden
  • Rote-Bete reiben
  • Möhren reiben
  • Zwiebeln klein schneiden
  • Weißkohl fein in Streifen schneiden
  • Paprika in Streifen schneiden
  • Knoblauchzehen schälen
  • Weißkohl in heiße Brühe werfen und bei geringen Hitze kochen
  • Zwiebel in Speiseöl anbraten
  • Möhren zu angebratenen Zwiebeln hinzufügen, zusammen anbraten
  • Rote-Bete zuzufügen und weiter zusammen braten
  • Paprikastreifen hinzufügen
  • das angebratene Gemüse mit Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken
  • die Kartoffeln zum Weißkohl in die Brühe werfen
  • Wenn die Kartoffeln fast gar sind , Rote-Bete, Möhren, Zwiebeln in die Brühe werfen und kochen
  • Bohnen hinzugeben
  • Filitierte Fleischstücken hinzugeben
  • Mit Knoblauch und Kräutern verfeinern

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook