So sieht's aus.

Ein Rezept der Wildbakers

Bombolino

30.03.2015
Bombolinos
Zutaten für Portionen
300 g Mehl (Zutaten für den Vorteig)
50 g Hefe
200 g Wasser
700 g Weizenmehl (Zutaten für den Hauptteig)
100 g Butter
100 g Zucker
150 g Eier
120 Eigelb
200 g Vollmilch
20 g Salz
550g g Vorteig
0.5 Vanilleschote
250 g Milch (Zutaten für die Creme Patissier)
40 g Zucker
25 g Weizenstärke
50 g weiße Schokolade
0.5 Vanilleschote

Vorbereitungszeit: 2 Stunden

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Aus allen Vorteig-Zutaten einen glatten Teig kneten und anschließend mind. 30 Minuten stehen lassen. 

Anschließend den Hauptteig zubereiten und wieder etwas ruhen lassen. Danach 30g-Stücke abwiegen und in eine gleichmäßige und feste Kugelform bringen, leicht bemehlen und auf ein Backblech mit einem Geschirrtuch legen.

Danach die Bombolinos in 175° heißem Biskin ca. 3 Minuten auf beiden Seiten backen.

Für die Füllung die Weizenstärke mit einem Teil der Milch gut verrühren. Die restliche Milch, den Zucker und die Vanilleschote aufkochen und anschließend die Vanilleschote absieben und die Weizenstärke-Mischung unterziehen und alles erneut aufkochen lassen. 

Danach die weiße Schokolade in den heißen Pudding einrühren. Nachdem die Bombolinos abgekühlt sind mit der Creme Patissier füllen und nach Belieben dekorieren.

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook