So sieht's aus.

Bohnen als Dessert? Ausgefallen und ausgezeichnet!

Bohnen-Mousse mit Vanilleeis

Aus Bohnen kann man mehr machen als nur "Bohnen mit Speck" wie in vielen Bud-Spencer-Filmen: In unserem dritten und letzten Teil unseres Bohnen-Menüs zaubern wir einen Nachtisch! Bohnenfans aufgepasst!

04.09.2014
Bohnen Mousse
© kabel eins
Zutaten für Portionen
1 Dose Kidneybohnen
5 EL brauner Zucker
1 Packung frische Brombeeren
1 Packung Vanilleeis

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Den braunen Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren.

Die Kidneybohnen dazugeben und einkochen.

Mit einer Gabel die weichen Bohnen zerdrücken, so dass ein Mousse entsteht. Gegebenenfalls nachzuckern.

Das Bohnen-Mousse neben dem fertigen Eis servieren und mit frischen Brombeeren verzieren.

Vanilleeis je nach Geschmack dazu servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook