So sieht's aus.

Blitzschnelle Paella

Dieses köstliche Rezept können Sie in nur 10 Minuten zubereiten.

20.07.2015
Zutaten für Portionen
5 EL Öl
250 g Basmati-Reis
1 Doeschen Safran (0,1 g)
600 ml Wasser
2 Hähnchenschenkel
1 TL weißer Pfeffer
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Paprikaschote
1 Knoblauchzehe
200 g Vongole-Muscheln
100 g Chorizo-Wurst in Scheiben bzw. kleine Würstchen
8 Garnelen

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

3 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und den Reis darin glasig braten. Mit Wasser auffüllen, den Safran einrühren und kräftig salzen. Zugedeckt 8 Minuten ohne rühren quellen lassen. Die Schenkel in je 4 Stücke teilen, mit Salz und Pfeffer würzen und in 2 EL Öl rundum anbraten. Zum Reis geben, Brattopf beiseite stellen. Lauchzwiebeln und Paprika waschen, putzen und in Stücke teilen. Knoblauch schälen und fein würfeln. Alles mit Chorizo im Bratsatz der Hähnchen anbraten, die Muscheln dazugeben und bei starker Hitze 1 Minute zugedeckt dünsten. Dies samt den Garnelen zum Reis geben und noch 1 Minute zugedeckt dämpfen. Dann die Paella durchrühren, abschmecken uns servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook