So sieht's aus.

Rezept aus "Abenteuer Leben - täglich"

Blitz-Weihnachtsplätzchen in 10 Minuten

Plätzchen backen dauert bekanntlich etwas länger, aber nicht mit diesem Rezept! Hier bekommen Sie weihnachtliche Plätzchen in Rekordzeit. Ein Rezept aus der Kategorie "Echtzeitkochen".

10.12.2015
Plätzchen
200 g dunkle Kuvertüre
50 g Kokosfett
200 g Marzipanrohmasse
2 EL Puderzucker
4 EL Mehl
1 Eiklar
1 Dekoration

Vorbereitungszeit: 7 Minuten

Kochzeit: 3 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

  • Einen kleinen Topf mit heißem Wasser aufstellen und aufkochen, die Kuvertüre zerbröckeln und mit 20 g Kokosfett in einer Metallschüssel in den Topf setzen zum Schmelzen. 
  • Für den Teig das Marzipan zerkrümeln und in einer Schüssel mit Puderzucker, Mehl und dem Eiklar glatt verkneten. Die Basis des Rezepts ist Hippenmasse, aus der z. B. auch Eiswaffeln gemacht werden.
  • Das Fett in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Den Teig auf der Arbeitfläche mit einem bemehlten Teigroller flach ausrollen oder auf die Schnelle einfach mit der Hand flach drücken.
  • Aus dem Teig Plätzchen ausstechen und diese im heißen Fett bei mittlerer Hitze auf jeder Seite in je 1-2 Minuten goldbraun braten. Zum Abkühlen auf ein Gitter setzen.
  • Die Plätzchen in die Kuvertüre tauchen und mit Zierzeug bestreuen. Wenn’s sein muss, gleich futtern.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook