So sieht's aus.

Rezept von Frank Rosin

Bigos – polnischer Sauerkrauteintopf

Fleisch, Sauerkraut und Weißkohl sind unverzichtbare Zutaten des Bigos.

17.07.2014
Bigos2
Zutaten für Portionen
750 g Schweinefleisch
3 Mettwürste
500 g Weißkohl
500 g Sauerkraut
3 Zwiebeln
200 g Tomatenmark
5 getrocknete Pflaumen
150 g Speck
1 Knoblauchzehe
5 Wacholderbeeren
5 Lorbeerblätter
1 EL Pfefferkörner
3 Nelken
200 ml Rotwein
50 g Margarine
1 Prise Salz

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 3 Stunden

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Weißkohl in streifenähnliche Stücke schneiden. Sauerkraut und Weißkohl getrennt 20 min kochen lassen. Zu dem Sauerkraut Knoblauch, Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Nelken und Wacholderbeeren hinzufügen (Tipp: Gewürze in einen leeren Teebeutel legen und zutackern und den befüllten Teebeutel zu dem Sauerkraut hinzugeben). Anschließend das Wasser vom Weißkohl und vom Sauerkraut abgießen. Teebeutel entfernen.

Schweinefleisch in Würfel schneiden, in einer Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Gewürfelten Speck und kleingeschnittene Mettwurst ebenfalls in einer Pfanne anbraten. Anschließend das Sauerkraut, den Weißkohl mit dem Fleisch und den angebratenen Speck sowie die Mettwurst in einem großen Topf vermischen, mit Salz abschmecken und mit Rotwein abmischen.

Zwiebeln anschwitzen und mit getrockneten Pflaumen und Tomatenmark ebenfalls in den großen Topf geben. Alles gründlich vermischen und den Eintopf mindestens 2-3 Stunden köcheln lassen. Gelegentlich umrühren. (Tipp: am besten über Nacht ziehen lassen und noch mal kurz aufkochen lassen).

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook